Worte im Mund verdreht

Tags: quot, bars, striptease, kohl, uuml

Kohl auf der Reise nach New York. Seine Berater warnen ihn vor den raffinierten amerikanischen Journalisten. Aber Kohl winkt ab:
Die legen mich nicht rein.

Auf dem JFK-Airport stürzt sich sofort ein Pulk Journalisten auf ihn. Einer fragt:

"Werden Sie in New York Striptease-Bars besuchen?"

Kohl überlegt und meint süffisant:

"Gibt es hier Striptease-Bars?"

Am nächsten Tag im Hotel liest er die Schlagzeile:

Erste Frage Kohls nach Ankunft in N.Y.: Gibt es hier Striptease-Bars?

Weitere Witze aus der gleichen Kategorie

Angela Merkel in der Schweiz

Angela Merkel will die Schweizer Grenze passieren. Die Grenzbeamten wollen ihren Personalausweis seh...

Intelligenter Roboter

In Amerika gibt es eine Weltneuheit: Ein intelligenter Roboter! Dieser Roboter guckte mehrere Jahre ...

Beweis für Massenvernichtungswaffen

Außenminister Powell tritt ans Rednerpult des UN-Sicherheitsrates. "Wir haben jetzt unwid...

Sozialistisch

Erich Honecker geht in Ost-Berlin spazieren. Er sieht eine Frau voll bepackt mit Einkaufstaschen....