Nachts auf dem Friedhof

Tags: quot, uuml, auml, cken, hast

Ein Buckliger möchte Nacht`s über den Friedhof seinen Heimweg abkürzen. Auf einmal erscheind vor ihm eine Fee und sagt: "Wer bist Du, und was hast Du da auf dem Rücken?" Der Bucklige hat Angst und fängt an zu Stottern: "Na,Na,Na nichts Bitte tu mir nichts, ich bin der Bucklige! Fee :"Sage mir sofort, was Du da auf dem Rücken hast!" Buckliger:"Na,Na,Na ach so meinen Buckel!" Fee:"Brauchst Du den noch!"
Buckliger:" ÄÄÄ nein, warum?!" Fee:" Na, dann nehme ich mir Deinen Buckel" Die Fee streicht dem Buckligen über seinen Rücken, und der Buckel ist verschwunden. Der Bucklige freut sich einen geraden Rücken zuhaben und geht nach Hause. Dies erzählt er seinen Kumpel dem Lahmen, der ist voll begeistert und geht auch Nachts auf den Friedhof. Die Fee erscheint auch den Lahmen und sagt: "Wer bist Du, was hast Du da auf dem Rücken?" Der Lahme tut auch so als ob er Angst hat: "Ich,Ich,Ich bin der Lahme Bitte tu mir nichts!" Fee:"Was hast Du da auf dem Rücken?" Lahme: "ÄÄÄ, nichts warum?"
Fee:"Hier hast Du einen Buckel!"

Weitere Witze aus der gleichen Kategorie

Bauer Karl

Hallo,schade dass du gestern keine Zeit hattest, um mir zu helfen. Ich wusste, dass jede...

Frau im Schlafzimmer

Eine Frau steht nackt im Schlafzimmer, der Mann kommt rein und legt sich hin. Da sagt die Frau: &quo...

Alibi

Martina schreckt vom Liebesspiel auf, weil das Telefon klingelt. Sie nimmt ab. Nach einer Weile sagt...

Große CIA-Prüfung

Unter hunderten Bewerbern haben es 3 geschafft. Der Prüfer geht zu ersten und meint: “Gl&...