Kidnapping in höchsten Kreisen

Tags: skateboard, chsten, uuml, kidnapping, kreisen

Ein kleiner Junge wünscht sich vom ganzen Herzen ein Skateboard zu Weihnachten. Viele Monate hat er dafür jeden Abend gebetet. Doch Heiligabend ist kein Skateboard unterm Baum zu finden. Wutentbrannt rennt er in sein Zimmer und reißt ein Kruzifix von der Wand, packt es in eine Schublade und schließt sie ab. Am nächsten Tag geht er in die Kirche, stellt sich mit dem Schlüssel in der Hand vor den Altar und sagt:" So mein lieber Herrgott! Wenn du dein Sohn wieder haben willst, dann gib ein Skateboard!"

Weitere Witze aus der gleichen Kategorie

Im Religionsunterricht

Der Religionslehrer schildert den Kindern den Weltuntergang: "Der Sturm wird die Dächer we...

Die 10 Gebote

Ein Biker kommt zum Pfarrer: "Herr Pfarrer, man hat mir mein Motorrad geklaut. Können Sie ...

Religionskriege

Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den coole...

Geistliche auf Abwegen

Ein evangelischer und ein katholischer Geistlicher gehen in den Puff. Der Evangelische kommt von der...